Schnelle Hilfe - 0151 5355 0869 ... mehr Info

  • Bildung 06 7.4
  • Bildung 04 6.7
  • Bildung 05 3.1
  • Bildung 02 5.4
  • Bildung 01 3.8g
  • Bildung 03 4.7

 

Veranstaltungen

Letzte Hilfe Kurs - Am Ende wissen, wie es geht
Judith Münter und Heide Silué-Schwarz
 
Samstag, 09.10, 09:30 bis 13:00
vhs Calw | Kirchplatz 3
Die Teilnahme ist kostenfrei. Spenden werden erbeten.
 
Wir vermitteln das „kleine 1x1 der Sterbebegleitung“: Das Umsorgen von schwerkranken und sterbenden Menschen am Lebensende.
Der Letzte Hilfe Kurs richtet sich an:
  • ALLE Menschen, die sich über die Themen rund um das Sterben, Tod und Palliativversorgung informieren wollen
  • schafft Grundlagen und hilft mit, die allgemeine ambulante Palliativversorgung zu verbessern
  • vermittelt Basiswissen und Orientierung sowie einfache Handgriffe
  • will ermutigen, sich Sterbenden zuzuwenden

Der Kurs besteht aus vier Unterrichtseinheiten (Modulen) zu jeweils 45 Minuten:

Modul 1: Sterben als ein Teil des Lebens
Modul 2: Vorsorgen und entscheiden
Modul 3: Leiden lindern
Modul 4: Abschied nehmen
 
 
Einführungs- und Orientierungsseminar zur Sterbebegleitung
Ursula Neumann
 
Samstag, 26.02, 10:00-18:00 Uhr (inkl. 1 Stunden Pause)
Sonntag, 27.02, 09:00-13:00 Uhr
vhs Calw | Kirchplatz 3
EUR 25,00 (Für Mitglieder der Hospiz-Gruppe ist das Seminar gebührenfrei.)

Im Seminar werden folgende Themen behandelt:

  • Auseinandersetzung mit dem eigenen Sterben
  • Meine wichtigsten Fragen zum Thema
  • Eigene Vorstellungen vom Sterben
  • Mögliche Ängste/Schmerzen eines sterbenden Menschen und seiner Angehörigen
  • Was macht das Sterben schwer? Was kann es erleichtern?
  • Phasen und mögliche Verhaltensweisen im Sterbeprozess
  • Sterbephasen nach Elisabeth Kübler-Ross
  • Formen der Kommunikation mit Sterbenden
  • Begleitung eines sterbenden Menschen aus hospizlicher Sicht

 

Datenschutzerklärung 
Impressum

(C) 2020
Calwer Hospizgruppe,
Regionalgruppe der IGSL-Hospiz e.V.